Memories

Dieser Artikel ist momentan leider nicht bestellbar

Hersteller: Gaoo Fireworks
Kaliber: 30mm
Schussanzahl: 16
Abschussvariante: gerader Abschuss
Ce Kategorie: CE F2
Ersatzanzündung: ohne Ersatzzündschnur
Nettoexplosivmasse: 268 Gramm

Lieferzeit: Sofort verfügbar

Dieser Artikel ist momentan leider nicht bestellbar

Beschreibung

Gaoo Memories Batteriefeuerwerk

Eine 16-Schuss-Feuerwerksbatterie in Kaliber 30mm.

Zu Beginn brutzelt eine kleine Fontäne, die sich in eine 16 Schuss Batterie mit wunderschönen goldenen Effekten und roten Blinksternen verwandelt.

Als absolutes Highlight drücken 6 Schüsse Titan-Salut so richtig im Bauch.

Es gibt wohl KEINE Feuerwerksbatterie in der Kategorie 2, welche solch laute Salutschüsse vorweisen kann.

Feuerwerkskörper wie Böller, Kanonenschläge, Chinaböller und andere Kracher immer analog der Produktbeschreibung verwenden! Wie sie Silvester ohne böse Überraschungen feiern können finden Sie unter dem Reite „Feuerwerk-Sicherheit

  • Feuerwerksgegenstand auf den Boden legen oder stellen
  • am aüßersten Ende der Zündschnur anzünden (Niemals aus der Hand werfen)
  • sich schnell mindestens 8 Meter entfernen!

Bitte beachten Sie ebenfalls, dass es in letzter Zeit durch die Verwendung von Gips häufig zu Gipsgeschossen kommen kann. In der Regel treten diese entweder an der Vorder- oder Rückseite des Knallkörpers aus und erreichen enorme Geschwindigkeiten und Durschlagskraft. Hier empfielt es sich, deise Seiten nicht zum Publikum zeigen zu lassen!

Der Verkauf und die Abgabe von pyrotechnischen Gegenständen unterliegt in Deutschland einer strengen gesetzlichen Regelung. Anders als in Nachbaarstaaten der europäischen Union, ist das Überlassen von Feuerwerkskörpern der Kategorie CE-F2  streng limitiert:

  • Bei Gegenständen der Kat. F2 handelt es sich um das altbekannte Silvesterfeuerwerk. Der Verkauf darf nur an den gesetzlichen Verkaufstagen (in der Regel vom 28. bis 31. Dezember) erfolgen.
  • Ebenso darf dem Kunden beim Versandhandel die Lieferung erst an diesen genannten Tagen vor Silvester zugestellt werden.
  • Eine vorherige Abgabe bedarf einer Außnahmegenehmigung (Freistellungsantrag vom Verwendungsverbot nach §24 Abs. 1 der 1. SprengV) welche bei der zuständigen Gemeinde gestellt werden muss
  • Diese Einschränkungen gelten nicht für Inhaber eines Gewerbescheins oder einer Erlaubnis nach §27 (Schein für Feuerwerk der Kategorie F3)

So zünden Sie ihre Feuerwerksbatterien an Silvester ohne Unfälle und böse Überraschungen:

  1.  Gebrauchsanweisung lesen (am besten bereits in der Wohnung oder bei Tageslicht)
  2. Auf freie Schussbahn achten (Vordächer, Laternen oder Bäume)
  3. Fächerbatterien immer entlang der Straße positionieren (nicht zwischen Häuser quer schiessen lassen)
  4. Auf einen sicheren Stand achten (besonders auf Rasenflächen oder Kopfsteinpflaster)
  5. Batterien ggf. zusätzlich Sichern (Mit Steinen, alten Batterien oder zum Beispiel Getränkekisten von der Silvesterparty)
  6. Beim Zündvorgang NIEMALS den Kopf oder andere Körperteile über dem pyrotechnischen Gegenstand halten)
  7. Sich sofort rasch entfernen (Mindestens 8 Meter / Wir empfehlen mindestens 25 Meter)
  8. Stehengebliebene oder ausgegangenen Gegenstände mindestens 30 Minuten stehen lassen
  9. Versager oder Rohrkrepierer NIEMALS Nachzünden
  10. Beachten Sie unsere Hinweise zur Feuerwerk Sicherheit