Feuerwerk zur Hochzeit in Eltingshausen (Oerlenbach)

Am Samstag den 20.10.2018 machten wir uns mit einigen Helfern im Gepäck auf den Weg nach Eltingshausen. Kurz vor den Toren von Bad Kissingen, sollten wir für eine knallige Überraschung sorgen. Anlass war eine Hochzeitsfeier mit ca. 100 Gästen im angrenzenden Gewerbegebiet.

Ob das hinhaut mit der Überraschung? Schließlich dauert der Aufbau des Hochzeitsfeuerwerks doch einige Stunden. Der Abbrennplatz in Form eines riesigen Ackers war zwar wunderschön, doch saß man ziemlich „auf dem Präsentierteller“ direkt an der Hauptstraße.

So versteckten wir uns beim Aufbau des Feuerwerks so gut es ging auf einem benachbarten Firmengründstück und hatten immer einen „Spion“ zum Schmiere stehen an der Straße. Lediglich die Absperrung war zu sehen. Doch wurde diese zum Glück von den Hochzeitsgästen mehr oder weniger ignoriert =)

So stand nach guten 3 Stunden Wartezeit in der Kälte dem Abschuss nichts mehr im Wege!

Hochzeitsfeuerwerk Oerlenbach

Die perfekte Überraschung für das Brautpaar

So staunten das Brautpaar und die Gäste nicht schlecht, als sich plötzlich wie ausm Nichts bengalische Feuer und Vulkane auf dem Feld entzündeten. Das sollte es aber noch nicht gewesen sein!

Wie vom Auftraggeber gewünscht, dominierten knisterndes Crackling und goldene Effekte das Auftragsfeuerwerk. Um etwas Abwechslung für das Auge zu schaffen, setzten wir bewusst einige Sequenzen mit bunten Peonien und weißen Blinksternen als Highlight ein.

Bevor das Finale eingeläutet werden konnte, durfte eine ruhige Passage natürlich nicht fehlen. Untermalt von roten Feuertöpfen mit blauen Kometen, zerfielen grüne Crossetten fast lautlos am Himmel und beleuchteten die Dächer bis an den Ortsrand nach Oerlenbach.

Ein „goldiges“ Finale mit Crackling-Akzenten

Um’s zum Schluss noch einmal so richtig krachen zu lassen. haben wir uns dieses Mal für eine Kombination aus Kohle- und Brokatgold, sowie knisternde Popping-Flowers als Akzent entschieden. Um die abgefeuerten 225 Schuss abzurunden, feuerten edle Brokatkronen im z-shape und blau/weiße Blinsterne die Abschluss-Salve in den Nachthimmel.

Hinterlassen Sie einen Kommentar