Feuerwerk zur Hochzeit am Schloß Sulzheim 25.08.2018

Wieder einmal durfte es unser Team an einer wunderschönen Hochzeitlocation so richtig krachen lassen. Am Wochenende vom 28. August 2018 machten wir uns mit einer gewaltigen Ladung an Feuerwerk auf dem Weg zum Schloß Sulzheim um zwei Musiktiteln unseren Stempel aufzudrücken.

Nach der Dürre der letzten Monate tat etwas Erfrischung von Oben natürlich sehr gut. Dennoch hätten wir dem Brautpaar lieber besseres Wetter mit nach Sulzheim gebracht. Glücklicherweise kam gegen 17 Uhr endlich die Sonne durch die Wolken gebrochen und es konnte mit dem Aufbau des Musikfeuerwerks losgehen.

Die Musikwahl des Bräutigams fiel auf „A moment like this“ und „Melody“ von James Blunt. Zwei wunderschöne Titel um der Hochzeitsgesellschaft gegen 22 Uhr so richtig einzuheizen.

Ein musikalisches Hochzeitsfeuerwerk am Schloß Sulzheim

Bei der Effektauswahl hatten wir vom Auftraggeber „Feuer frei“ bekommen. So galt es natürlich, möglichst viele Effektvariationen mit ins Hochzeitsfeuerwerk einzubauen. Schließlich sollte ja für jeden Gast der Feier etwas dabei sein.

Da es sich um eine Überraschung für die anwesenden Gäste handelte, musste der Aufbau möglichst versteckt stattfinden. Ein Unterfangen, welches sich im Schlosshof natürlich etwas schwierig gestaltet. So „verzogen“ wir uns zur Vorbereitung der Pyrotechnik hinter die große Hofmauer und trafen dort alle Vorbereitungen.

Pünktlich zum Start des Abendessens schwärmten wir in den vorderen Bereich und platzierten die Frontelemente so schnell wie möglich, um Sie dann mit schwarzer Abdeckfolie unkenntlich zu Verkleiden. Ein Absperrband macht natürlich neugierig… desshalb mussten wir uns mit Ausreden ganz schön verbiegen =)

Pünktlich zum Abschluss des Aufbaus verschwand auch der teils kräftige Wind und einem feurigen Hochzeitsfeuerwerk stand NICHTS mehr im Weg!

Den Einstieg bildete der romatische Song „Melody“ von James Blunt mit einer Front aus goldenen und silbernen Vulkanen und rot blinkenden Strobos. Die perfekte Einleitung für das folgende Höhenfeuerwerk mit glitzerndem Kohlegold und kunterbunten Dahliensternen.

Als Überraschung für die Braut mussten wir noch kurzherhand ein Lichterbild mit dem initialen des Brautpaars integrieren. Hierfür bot sich der ruhige Einstieg des Finalsongs „A moment like this“ perfekt an. Mit einer Kombination aus Gold und Blau ließen wir die Wunschbuchstaben zusammen mit einem XXL Herz für die Zuschauer leuchten.

im Finale legten wir großen Wert auf viel Abwechslung und bunte Effekte. So setzten wir dieses mal Crackling nur als Akzent ein. Neben grünen Feuertöpfen, Spinning-Aufstiegen und kunterbunten Peonien bekam das Finale ein Meer aus gelben und blauen Blinksternen verpasst.

Zum Finalschlag setzten 13 Time Rain Willow Kometen mit 24 Single Shots den Nachthimmel am 25.08.2018 über Sulzheim förmlich in Brand.

Bilder und Impressionen

Musikfeuerwerk Hochzeit
Feuerwerk zur Hochzeit