Musikfeuerwerk „The Chainsmokers“ am Schloss Sulzheim

Unser Team hat sich wirklich total auf diesen Auftrag gefreut. „Mal was erfrischend Anderes“, so konnte man die Auswahl des Musikstücks nennen.

Da an Hochzeiten in der Regel die ruhigeren Songs regieren, war es uns eine Freude, ein Feuerwerk auf einen Remix der Chainsmokers abbrennen zu dürfen.

Mit schnellen und ruhigen Passagen, bietet dieser Song perfekte Voraussetzungen für ein knalliges und feuriges Spektakel mit viel Abwechslung!

Die Wünsche der Braut lauteten:

  • Überraschung für den Bräutigam
  • Lichterbild (Herz) in Gold
  • Effekte mit viel Gold, Blau, Rot und Crackling
  • Ein knalliges Finale in Gold!

Also machten wir uns an die Planug und den Abbrennplan, denn schließlich will man die Braut am Hochzeitstag ja auf keinen Fall verärgern =)

So legte sich unser gesamtes Team mächtig ins Zeug, um eine Dauer von knapp 5 Minuten zum unvergesslichen Erlebnis für unsere Auftraggebber zu machen.

Somit begannen wir damit, der Braut alle ihre Effektwünsche zu erfüllen:

Mit einem Start aus Bengalfackeln und einem „goldigen Flammenherz“ starteten wir in die ruhige Sequenz zu den Lauten von Coldplay. Mit einer Feuersäule aus Zinkvulkanen mit pinken und silbernen Sternen, Akzenten aus Single-Shots und goldenen Feuertöpfen ging es nun ans Eingemachte!

Endlich Höhenfeuerwerk zu „Don’t let me down“!

Mit einem Blinkermeer aus Stroboskopfackeln leiteten wir das knallige Finale zu den Chainsmokers ein. Was für ein geiler Titel =)

Zeitgleich feuerten zwei Feuertopfbatterien aufeinander zu, um mit roten, blauen und silbernen Kometen den roten Teppich für eine bunte Explosion am Himmel auszurollen.

Bunte Dahlien, goldene Glitzwolken in Salven geschossen, mächtige Crackling-Feuertöpfe mit donnernden Popping-Flowers am Himmel…. hier war wirklich jeder Hochzeitswunsch mit eingebaut!

Zum Finale haben wir uns dieses mal etwas Neues einfallen lassen: Goldene Feuertöpfe mit anschließendem Goldregen bis hin zum Boden. Immer in 5er Salven geschossen füllte diese Sequenz wirklich das gesamte Feld mit einer Überdosis aus Brokatgold!

Ein Überraschungs-Feuerwerk am Schloss Sulzheim ?

Es gibt wohl so gut wie keine Lokalität für Hochzeiten, bei denen man ein Feuerwerk so super aufbauen kann, ohne dass die Hochzeitsgesellschaft davon nur im Entferntesten etwas mitbekommt.

Durch die hervorragende Zusammenarbeit mit dem Eigentümer, haben wir jederzeit die Möglichkeit, im 2. Innenhof komplett versteckt aufzubauen.

Durch eine ca 2,50 Meter hohe Mauer vom Publikum getrennt, hat dieses Mal der Bräutigam absolut nichts von seiner feurigen Überraschung geahnt.

Am Wochenende des 12. August 2017 durften wir wieder „ran an den Speck“ und uns bei einem Musikfeuerwerk so richtig austoben.

Dieses Mal konnten wir uns mit unseren Effekten erneut im Hofgarten des Schloss Sulzheim präsentieren.

Mit einem frischen Remix der „Chainsmokers“ ein Hochzeitsfeuerwerk basteln und den Bräutigam damit überraschen –  „Hauptsache es geht ab!“ waren die Worte der Braut.